>
📓 ⛳ ➕ ☱ ⚙ ⛳
LogoCaddylogGolf300.jpg
Wettbewerbe, Golf-Reisen, Training & GolferÂŽs Logbuch

Rahmenausschreibung
CaddyLog MatchPlay

Einzel MatchPlay, Scramble MatchPlay und MatchPlay LIGA

Spielzeit von April bis ca. Oktober (oder April/Mai je nach Bedingungen)

PrÀambel

PrÀambel #107

Golfen macht Spaß. Im Vordergrund bei allen MatchPlay Turnieren steht die Golfer-Gemeinschaft im Club und mit anderen Clubs. (MatchPlay-Community), die Gemeinschaft der Golfer, im Club und mit anderen Golfern, soll gefördert werden.
Fotos und Ergebnisse helfen der Golf-Gemeinschaft den Spieler aus der AnonymitÀt zu holen und die Golf-Gemeinschaft zu stÀrken und sind ein wesentlicher Bestandteil von CaddyLog Golf.
Es geht darum, gemeinsam gute Runde Golf zu spielen und dies mit unterschiedlichen Golfern aus der Region.
 
Die MatchPlay-Turniere sollen Spaß am Golfen verstĂ€rken und die Zielstrebigkeit zum Erfolg unter Wettbewerbsbedingungen vermitteln und den Respekt vor dem Verlierer zeigen.
Es geht darum, eine zielgerichtete und faire Runde Golf mit unterschiedlich guten Golfern zu spielen, um seine eigenen FĂ€higkeiten im Lochspiel zu testen und zu verbessern. Aber auch mit Spieler zu spielen, mit denen man sonst nicht in Kontakt kommt.
 
Ansetzungen, die nicht stattfinden, sind fĂŒr die Spieler, die spielen möchte unangenehm. Die MatchPlay-Turniere finden innerhalb der Golf-Saison statt, in der man mind.  3–4 Spiele/Termine pro Turnier fest einplanen sollte. Es sollte unbedingt vermieden werden, Spiele abzusagen.
 
OpenMatch Play
Es soll dem Golfer die Gelegenheit gegeben werden, mit guten und sehr guten Spielern aus unterschiedlichen Clubs zu golfen und sich zu vergleichen.
Dabei hilft die individuelle Terminvereinbarung , flexible Zeiten fĂŒr das Golfspielen zu vereinbaren.
Bei den CaddyLog MatchPlay Turnieren handelt es sich um Termin-Relevante-Spiele, da jedes Spiel mit den anderen Spielen verknĂŒpft ist, daher sollten alle Spiele bitte so schnell wie möglich durchgefĂŒhrt werden, um andere Spieler nicht zu blockieren und unnötige Wartezeiten zu vermeiden.


CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

Rahmenausschreibungen #154
Es gelten auch die jeweiligen Rahmenausschreibungen und Regeln der Golfclubs, auf denen die MatchPlayÂŽs durchgefĂŒhrt werden. Insbesondere auch die vorgeschriebenen Hygieneregeln des jeweiligen Clubs und der Event-Veranstalter und dem jeweiligen Hotel und Gastronomie Betreiber.


CD:19.11.21 UP28.11.22(12129)

Preise zur Siegerehrung:

Alls Spieler sehen sich, wenn mögliche, zur Siegerehrung wieder.(Livestream in Planung) PrĂ€miiert werden 1–4 Platz sowie die Sonderpreise pro Turnier.  Durchschnitt/Spiel : Birdies, gewonnen Par3s , Holeswins.


CD:03.12.20 UP05.12.22(12129)

Meldeschluss & Kosten

Pro Spieler sind vor Beginn der Auslosung eine StartgebĂŒhr von 40€ zu entrichten, Club-Match Play 25€ , LIGA 55€ plus 2,80 Versand fĂŒr Jahres-Memberkarte und erste Tee-Geschenke.
Zahlung per PayPal oder BankĂŒberweisung. Jeder Spieler muss sich auf CaddyLog.de registrieren und sollte sich zum Newsletter anmelden. Anmeldeschluss: ca. 15. April (Abweichungen werden bekannt gegeben)

Anmeldung zum MatchPlay Rahmenausschreibung

In der MeldegebĂŒhr enthalten sind:

  • Tee Geschenke der Sponsoren
  • Auftaktveranstaltung /Siegerehrung mit Preisen
  • bis zu 30% Greenfeerabatt

  • auf die anfallenden MatchPlay Spiele (Bei Greenfee Teilung 65%)

  • Turnierorganisation
  • Termin-Überwachung
  • Die Caddylog App in der Basisversion.
  • Online-Spielleitung (Telefon und Signal Chat)

  •  
    Wichtig: Die anfallenden Greenfee Kosten fĂŒr ein MatchPlay werd

    en von den beteiligten Spielern zu gleichen Teilen geteilt und sind an den jeweiligen Club zu zahlen .  

    CD:03.12.20 UP05.12.22(12129)

    Ziele der CaddyLog MatchPlay Turniere

    Ziel des CaddyLog© MatchPlay Serie #106
    • Förderung des Golfsports in der Region.
    • Freude und Spaß am Golfen vermitteln
    • Golfern die Gelegenheit zu geben, mit guten bis sehr guten Spielern zu golfen
    • eine ĂŒbergeordnete MatchPlay Meisterschaft aller Golfer der Regionen
    • Feststellen des jĂ€hrlichen besten Netto (3/4 Vorgabe) und Brutto MatchPlayer Spielers in der Region
    • Verbesserte Kommunikation und Kennenlernen neuer Spieler im Club und der gesamten Region
    • Kommunikations-Förderung der Club-Spieler untereinander
    • Einbinden von nur Greenfee Spielern in eine Turnierserie
    • Einheitlich zentral organisierte MatchPlay Turniere
    • Web-organisierte MatchPlay Turniere fĂŒr die Regionen
    • eine breite Menge an Spieler zu motivieren an MatchPlay Turnieren teilzunehmen
    • Etablierung einer zentralen Siegerehrung alle MatchPlay Turniere in der Region
    mit einem gemeinsamen Golf-Event fĂŒr die Region

    CD:03.12.20 UP21.11.22(12129)

    Was ist das CaddyLog MatchPlay?

    CaddyLog MatchPlay #108

    Gespielt wird es von zwei Parteien, wobei eine Partei entweder ein einzelner Spieler oder ein Team aus zwei bis vier Spielern sein kann (Einzel oder Scramble). Die Partei, die an einer Spielbahn die niedrigere Schlagzahl abhĂ€ngig von der vorher errechneten Handicap-Vorgabe (Score) erzielt hat, gewinnt das Loch. Wer wĂ€hrend der Runde die meisten Löcher gewonnen hat, gewinnt das Spiel. Gespielt wird mit 3/4 Handicap Vorgabe. Mind. Handicap 18. auch wenn das eigentliche Handicap der Partei höher ist. Caddylog MatchPlay ist ein Lochspiel Turnier, bei dem bis zur 18.ten Bahn gespielt wird (AfterWork bis zu 9.ten) und das Ergebnis der gewonnen, Löcher im Ergebnis angegeben werden muss. Eine Scorekarte ist zu fĂŒhren fĂŒr alle Ergebnisse. Das Maximum Score Regel ist zu nutzen.(Nicht zu Ende gespielte Löcher werden mit Par+4 gewertet). Putts dĂŒrfen nur geschenkt werden, wenn sie innerhalb einer PutterlĂ€nge an der Fahne liegen.


    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    Spielberechtigung

    Spielberechtigt #121

    Spielberechtigt sind alle Spieler zwischen HCPi 36 und (—4), die mind. 3 Spiele ab April/Mai jeweils innerhalb von 31 Tagen in der jeweiligen Turnier-Region durchfĂŒhren können und mind. 16 Jahre alt sind. (Open MatchPlays 18 Jahre). Nicht durchgefĂŒhrte Spiele gelten als verzögerte Matches. Teilnehmer sollten eine Mitgliedschaft in einem DGV anerkannt, Golfclub haben oder eine nachweisliche Mitgliedschaft in einem anderen auslĂ€ndischen Golfclub haben.  Wildcards können von der Turnierleitung erteilt werden Teilnehmer sollten in der Lage sind, die entsprechenden GolfplĂ€tze erreichen zu können. Die Spieler und Spielerinnen sollten die Möglichkeit haben, in der Zeit von April bis Oktober ca. 1 MatchPlay pro Monat zu absolvieren.


    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    Austragungsmodus

    Spielmodus
    Im Scramble MatchPlay: (HCP Verteilung 70% und 30%) mit 3/4 HCP Vorgabe. Gespielt wird nach den Regeln des DGV und den Platzregeln und Sonderregeln von Caddylog Golf. Es sind mind. 3 Spiele pro Teilnehmer bis ca. Ende Juli zu spielen. In der KO-Runde möglichst ein Spiel pro Monat. Caddylog MatchPlay Scorekarten fĂŒr den jeweiligen Golf-Platz werden im Club hinterlegt. Es gibt 6–7 MatchPlay Runden inkl. Endspiel. Die Caddylog Scorekarten sind bis zum Schluss auszufĂŒllen, auch wenn das Match schon vorzeitig gewonnen wurde. Es gilt die "Maximum Score Regel" (Par + 4 SchlĂ€ge), die auf der Karte fĂŒr geschenkte Löcher eingetragen wird. Damen spielen von ROT Herren von GELB.

    In der MatchPlay Liga wird ohne Vorgabe gespielt. Die LIGA wird in verschiedenen Liegen eingeteilt, die jeweils 2- 4 oder 8 Gruppen beinhalten. In jeder Gruppen sind 6 Spieler, die gegeneinander im Einzel Lochspiel spielen. Der beste der Gruppe steigt auf, der schlechteste der Gruppe steigt ab. Es muss aber zuvor noch ein Relegationsspiel gegen den Absteiger bzw. Aufsteiger der Gruppe gewinnen. Im ersten Jahr werden die einzelnen Ligen und Gruppen nach Handicap aufgefĂŒllt.

    CD:03.12.20 UP15.01.23(12129)

    Terminvereinbarung

    Die MatchPlay Termine #34

    Die MatchPlay Termine werden individuell nach VerfĂŒgbarkeit unter den Spielern vereinbart. Die Spieler reihen sich ins Tagesgeschehen des Clubs ein. Die Spieler mĂŒssen Ihre Tee Time selbststĂ€ndig im Club buchen. Die Terminvereinbarungen werden individuell vereinbart, innerhalb der vorgeben Fristen auf den festgelegten GolfplĂ€tzen pro Runde. Der Termin sollte nach 8 Tagen stehen und innerhalb von max. 31 Tagen gespielt sein. Die Spielleitung sendet die Kontaktdaten per E-Mail oder stellt sie in der App den Spielern zur VerfĂŒgung und gibt die Spielorte fĂŒr das MatchPlay bekannt.
    Der Spieltermin muss der Spielleitung mind. 24 Stunden vor dem Spieltermin mitgeteilt werden. MatchPlays ohne Scorekarte, oder ohne FlightFotos, oder auf dem falschen Platz gespielte MatchPlays, mĂŒssen wiederholt werden.(Ausnahmen können mit der Spielleitung besprochen werden) Zur Vereinbarung von Terminen am besten den Match-Chat nutzen oder die MeetDays (30Tage) Funktion – die nach dem Ausschlussprinzip aller Beteiligten funktioniert!


    CD:24.11.20 UP28.11.22(12129)

    Spielabsagen

    Aufgabe von Spielen #158

    Die oberste PrĂ€misse der Caddylog Spiele ist, dass gespielt wird. Bitte sprich mit der Spielleitung ab, ob es eine Möglichkeit gibt doch noch einen Termin fĂŒr ein Spiel zu finden, der den Turnierverlauf nicht zu sehr verzögert. Bitte ĂŒberlege, ob du das Spiel wirklich aufgeben möchtest, sorgfĂ€ltig.
    Dies wirkt sich auf die Statistik des Turniers, des Spielers, den Tabellenstand und den Sonderwertungen aus. Und deinem Gegner wird eine Möglichkeit genommen, sich im Wettbewerb zu verbessern und einen Golf-Tag mit dir zu genießen.
    Wenn du momentan keine andere Möglichkeit siehst, gebe das Spiel rechtzeitig auf, bevor das Turnier unnötig verzögert wird.
    Der Gewinner erhĂ€lt 6 gewonnenen Bahnen, 1 gewonnen Par 3 und einen Birdie zugeschrieben. Sein Spiel Score wird mit HCP+72 gerundet berechnet.Der Verlierer bekommt einen Maximum-Score von 144 fĂŒr diese Partie und in der Spielerstatistik +1 fĂŒr Anzahl der Aufgabe Spiele Der Gewinner bekommt +1 fĂŒr Kampflos gewonnen Spiel zugeschrieben.


    CD:25.10.22 UP28.11.22(12129)


    Spielabsagen #112
    Bei nicht Zustandekommen von Spielen wegen Krankheit oder anderweitiger GrĂŒnde der Teilnehmer, entscheidet die Spielleitung ĂŒber das weiter kommen und ausscheiden und im Zweifel das Los. Der MatchPlay Chat gibt, hinweise, welche Partei das Spiel im Zweifel gewonnen hat. Das Spiel wird dann als geschenkt (Kampflos) gewertet. Nicht gespielte oder verzögerte Matches, werden UnterumstĂ€nden mit 10€ pro Spieler/Team geahndet und fĂŒr Sieger/Tombola Preise investiert, die wir dann zur Siegesehrung ausschĂŒtten. Änderungen innerhalb der Frist sind möglich.(Ausnahmen können beantragt werden)

    CD:03.12.20 UP21.11.22(12129)

    Aufgabe von Spielen #158

    Die oberste PrĂ€misse der Caddylog Spiele ist, dass gespielt wird. Bitte sprich mit der Spielleitung ab, ob es eine Möglichkeit gibt doch noch einen Termin fĂŒr ein Spiel zu finden, der den Turnierverlauf nicht zu sehr verzögert. Bitte ĂŒberlege, ob du das Spiel wirklich aufgeben möchtest, sorgfĂ€ltig.
    Dies wirkt sich auf die Statistik des Turniers, des Spielers, den Tabellenstand und den Sonderwertungen aus. Und deinem Gegner wird eine Möglichkeit genommen, sich im Wettbewerb zu verbessern und einen Golf-Tag mit dir zu genießen.
    Wenn du momentan keine andere Möglichkeit siehst, gebe das Spiel rechtzeitig auf, bevor das Turnier unnötig verzögert wird.
    Der Gewinner erhĂ€lt 6 gewonnenen Bahnen, 1 gewonnen Par 3 und einen Birdie zugeschrieben. Sein Spiel Score wird mit HCP+72 gerundet berechnet.Der Verlierer bekommt einen Maximum-Score von 144 fĂŒr diese Partie und in der Spielerstatistik +1 fĂŒr Anzahl der Aufgabe Spiele Der Gewinner bekommt +1 fĂŒr Kampflos gewonnen Spiel zugeschrieben.


    CD:25.10.22 UP28.11.22(12129)

    Ersatzperson

    Ersatzperson #113

    Um einen reibungslosen Turnierablauf zu gewĂ€hren bzw. die Anzahl der Freispiele zu reduzieren, kann ein Ersatzspieler im Scramble gestellt werden. Im Falle einer Verletzung eines Scramble Partners, innerhalb der ersten Turnierrunden, kann ein Ersatzspieler benannt werden. Dieser Ersatz muss ein um min. ca. 1–2 SchlĂ€ge schlechteres HCP als der ursprĂŒngliche Spieler haben. In der 1.KO-Runde kann ein neuer Spieler eingesetzt, wenn er aus KrankheitsgrĂŒnden (Nachweis) nicht gespielt werden kann.  Dies gilt nicht fĂŒr die Endrunde – hier darf kein Ersatzspieler gestellt werden. Beim Austausch von Spielern bedarf es aber die Zustimmung der Spielleitung, die erwĂ€gt, ob es fair ist. Der Ersatzspieler muss 50% der StartgebĂŒhr entrichtet.


    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    #Ersatzperson

    Die Spieler Setzung

    Auslosung #114

    Nach dem sich mind. 8 Spieler angemeldet haben, werden die besten 8 Spieler gesetzt. In einer Auftaktveranstaltung (Livestream) im April, werden die anderen PlĂ€tze zu gelost. Der angepasste Turnierplan sogt dafĂŒr, dass möglichst keine Freilose entstehen, sodass alle Teilnehmer mind. 3 Spiele absolvieren können.


    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    Stechen nach Gleichstand

    Gleichstand #115

    Vor der Runde sollte festgelegt werden, wie im Falle eines Gleichstandes nach 18(9) Löchern verfahren werden soll. Bei Gleichstand (even) nach 18-Loch gibt es unmittelbar nach der Runde ein Stechen auf dem Putting GrĂŒn oder es werden weitere Bahnen (nach VerfĂŒgbarkeit) gespielt, bis jemand gewonnen hat.  (Gilt nicht in der Gruppenphase) Bitte vor Beginn der Runde festlegen, ob geputtet oder weitergespielt wird. Diese Regel gilt nicht in der MatchPlay LIGA oder in einer MatchPlay Gruppenphase. Putten Stechen
    Es wird aus einem großen Schritt Entfernung zum Loch begonnen (Kein Schenken!). Im Scramble wird ein Spieler benannt, der ins Stechen geht. Nach jedem Gleichstand wird der Abstand um einen Schritt verlĂ€ngert. Nach 15 Schritten beginnt man wieder von vorn. Wer zuerst zwei Löcher Vorsprung hat, ist der Sieger. Bahn Stechen: Man beginnt wieder an der Bahn 1., bis eine Partei ein Loch gewonnen hat. Es gelten die gleichen Vorgaben wie zuvor an dieser Bahn.
    In einer Gruppenphase bekommt jede Partei bei Gleichstand einen Punkt zu geschrieben und das Spiel ist nach der letzten Bahn beendet.


    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    GruppenSpiele, Liga Spiele und deren Wertung

    Gruppenspiele und Liga Spiele und deren Wertung #143

    Im MatchPlay, in der Brutto+ Liga, werden gewertet:

    • gewonnene Spiele (Punkte),
    • gewonnene Bahnen und
    • der Gesamt-Score ĂŒber Par.
    • der direkte Vergleich bei Gleichstand.
    FĂŒr gewonnenen Spiele gibt es 3 Punkte. Unentschieden, 1 Punkt fĂŒr beide Parteien. Gestrichenen Löcher werden mit Par +4 erfasst. Im Caddylog MatchPlays darf nur innerhalb einer SchlĂ€gerlĂ€nge  (Putter) zum Loch geschenkt werden. Andernfalls gibt es fĂŒr die Bahn den Maximum-Score (Par+4).
    Bei nicht zustande kommen eines Spiel-Termins, legt die Spielleitung einen Termin fest.  
    Tritt nur eine Partei zum Spiel an oder eine Partei kann verletzungsbedingt nicht antreten, wird die Runde als gewonnen fĂŒr die andere Partei (Spielbereit) gewertet.
    (mit der Vorgabe plus 2 gerundet als gespielten Score. GeÀndert : ) mit dem Durchschnittswert der anderen gespielten Runden gewertet.  
    Es werden der Gewinnerpartei 6 der Bahnen als gewonnen zugeschrieben. Die Partei, die nicht angetreten ist, erhĂ€lt keine Bahnen und einen Maximum-Score (Par+4 = 144). Bei Komplettausfall einer Person in der LIGA Saison, wird kein Score aufgeschrieben und die jeweiligen Gegner  bekommen nur jeweils 6  gewonnen, Bahn zugeschrieben und 3 Punkte fĂŒr den Sieg so wie den Durchschnittsscore Bzw. HCP aus der den anderen gespielten Runden zugeschrieben. Bei nicht zu Ende spielen einer Partei, wird Maximum-Score (Par+4) fĂŒr den  Rest der Bahnen eingetragen. Die andere Spielpartei bekommt vom Rest der zu spielenden Bahnen 55% der Restbahnen gutgeschrieben, als gewonnen als Par Loch, den Rest als Bogie, es sei denn er spielt weiter. Par3 und Birdies werden mit jeweils eins eingetragen.


    CD:28.08.21 UP28.11.22(12129)


    MatchPlay Spiele und deren Orte

    Golfplatzwahl (2022)

    Die Spielleitung gibt die GolfplÀtze bekannt, auf denen gespielt werden muss.
    Pro Runde werden verschiedene GolfplĂ€tze fĂŒr ein Spiel genannt. Werden keine genannt, kann auf den CaddyLog MatchPlay PlĂ€tzen mit Caddylog Scorekarte frei gewĂ€hlt werden. In jeder Gruppenphase sollte ein Golfplatz max. zweimal gespielt werden. Ausnahmen mĂŒssen mit der Spielleitung im Vorfeld besprochen werden. 


    CD:10.06.22 UP02.12.22(12129)

    Gewinne und Teegeschenke

    Siegerehrungen, Gewinne, Teegeschenke
    Spieler, die zur Siegerehrung nicht da sind, haben keinen Anspruch auf Ihre Gewinne. Es kann ein Vertreter bestimmt werden, der den Preis entgegennimmt.
    Der Spieler erhÀlt u.U die Gelegenheit, die Preise innerhalb von 30 Tagen an einem ihm zugÀnglichen Ort abzuholen (Golfplatz oder Shop).
    Teegeschenke werden begrenzt an einem zugÀnglichen Ort zur Abholung bereitgelegt, wenn diese nicht zum Startevent entgegengenommen werden konnten.

    CD:10.06.22 UP02.12.22(12129)

    Weitere Regeln

    Weitere Regeln #116
    • Das Caddylog MatchPlay ist eine Erweiterung des klassischen Lochspiels. Gespielt wird nach den Regeln des DGV und den Platz-Regeln und Sonderregeln von Caddylog Golf.  
    • Die Spielabsetzungen mit den Kontaktdaten der Spielgegner werden grundsĂ€tzlich mit Handy-Telefonnummer versendet oder sind geschĂŒtzt, in der App einzusehen.
    • Es ist eine direkte und unmittelbare persönliche Kontaktaufnahme gewĂŒnscht.
    • In der Ansetzung werden Telefonnummer, Kontakt E-Mail-Adressen weitergegeben. Der Kontakt soll möglichst ĂŒber den MatchPlay Chat stattfinden.
    • Beide Spielparteien sind fĂŒr die Kontaktaufnahme verantwortlich und haben dafĂŒr zu sorgen, dass ein Termin innerhalb von 8 Tagen eingetragen wird, der innerhalb der 31 Tagen liegen soll.
    • Mind. Ein  konkreter Termin fĂŒr das Spiel muss innerhalb von 31 Tagen liegen.   (gilt fĂŒr den Turniermodus: Doppel KO mit SuperTrostrunde)
    • In der Gruppenphase hat man fĂŒr alle Spiele 30 Tage pro Spiel zeit alle Spiele zu absolvieren.
    • Bei Antragstellung bei der Spielleitung aufgrund besonderer UmstĂ€nde, kann sich die 31 Tagesfrist ausnahmsweise um 2 Wochen verlĂ€ngern.(gilt   fĂŒr den Turniermodus: Doppel KO mit SuperTrostrunde)      
    • Sollte es nur Termine geben, auf dem der ausgewiesene Platz nicht bespielbar ist, kann in AusnahmefĂ€llen ein anderer Platz nach Genehmigung durch die Spielleitung gespielt werden, damit Fristen eingehalten werden können.
    • Die Scorekarte sollte  von beiden Parteien unterschrieben werden   und auf Caddylog.de von beiden Parteilen gegengecheckt werden.  
    • Sollte die Caddylog MatchPlay Karten nicht verfĂŒgbar sein, muss dies vor dem Spiel angezeigt und eine Ersatzkarte genutzt werden.
    • MatchPlay Scorekarten mĂŒssen mindestens mit dem Turnier, Datum, und MatchPlay Nummer und den Einzellochergebnissen ausgefĂŒllt sein.
    • Es gilt Maximum Score: Par plus 4 ist Maximum als Lochergebnis. Wenn ein Ergebnis gestrichen wird, dann wird der Maximum-Score eintragen. (Par plus 4 )
    • FlightFotos & Scorekarten Fotos werden ausschließlich auf der CaddyLog-Webseite veröffentlicht. Zur Eigenwerbung von CaddyLog.de (MGG Caddy) werden einzelne FlightFotos oder hochgeladene Fotos veröffentlicht. Sollte dies nicht gewĂŒnscht sein, mir bitte eine kurze Information an matchPlay@MGG-Caddy.com oder in den Einstellungen (Profil) deaktivieren.
    • Die Maximum Score Regel ist zu nutzen.(Nicht zu Ende gespielte Löcher werden mit Par+4 gewertet). Putts dĂŒrfen nur geschenkt werden, wenn sie innerhalb einer PutterlĂ€nge an der Fahne liegen.
    • Gespielt wird mit dem Tagesaktuellen Spieler HCP. Der Spieler sollte sein HCP selbststĂ€ndig und rechtzeitig in der Caddylog App aktualisieren. Regel 3.2.c
     

    CD:03.12.20 UP28.11.22(12129)

    Austragungsorte OPEN MatchPlay Berlin-Brandenburg

    Open MatchPlay Berlin-Brandenburg #118
    • Golfclub Berlin Prenden
    • Golfpark Schloss Wilkendorf (Westside)
    • Golf- und Country Club Seddiner See (Nordplatz)
    • Berliner Golf- u. Country Club Motzener See
    • Potsdamer Golfclub
    • Golfclub Gross Kienitz
    • Bad Saarow 3 PlĂ€tze Faldo, Arnold Palma, Stan Eby)
     
    Weitere Caddylog MatchPlay Club:
    • Golfclub Schloss Teschow e.V.   
    • Golfclub Eisenach im Wartburgkreis e.V   

    CD:03.12.20 UP21.11.22(12129)

    MatchPlay GreenFeeRabatt 2022

    Greenfee Rabatt #117
    Die teilnehmen CaddyLog MatchPlay GolfplĂ€tze geben 30% Greenfee Rabatt, fĂŒr MatchPlay-Spiele ausschließlich, innerhalb der offiziellen CaddyLog Turniere, wenn diese bei CaddyLog.de als MatchPlay angemeldet sind. Ein Club-Link zeigt dem Club, wer berechtigt ist und wer nicht.
     
    • Golfpark Schloss Wilkendorf
        • Sandy Lye 30% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • auch fĂŒr eine Einspielrunde bei vorheriger Anfrage
    • Golf- und Country Club Seddiner See
        • Nordplatz 30% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • auch fĂŒr eine Einspielrunde bei vorheriger Anfrage
        • kein Rabatt am Wochenende
    • Potsdamer Golf-Club
        • 30% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • auch fĂŒr eine Einspielrunde bei vorheriger Anfrage
    • Golfclub Gross Kienitz
        • 30% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • auch fĂŒr eine Einspielrunde bei vorheriger Anfrage  
    • Berliner Golf- u. Country Club Motzener See
        • 30% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • kein Rabatt am Wochenende
    • Golfclub Berlin Prenden
        • 25% MatchPlay Greenfee Rabatt
        • auch fĂŒr eine Einspielrunde bei vorheriger Anfrage
    • Golf Club Bad Saarow   
        • FALDO Course Berlin - 20€
        • Arnold Palmer Platz  - 20€
        • Stan Eby  - 20€
     
     Außerhalb der Region :
    • Golf-Club Schloss Teschow e.V. -30%  
    • Golf-Club Eisenach im Wartburgkreis -30%
     
     
    Die jeweils anfallenden Greenfee GebĂŒhren werden durch die Anzahl der am MatchPlay teilnehmenden Spieler gleichmĂ€ĂŸig geteilt(Greenfee Teilung).

    CD:03.12.20 UP21.11.22(12129)


    ï»ż